Krautdub

GoKart, Pocketbike oder fahrende Bierkiste selbst bauen

Wer Benzin im Blut hat träumt schon früh von einem eigenen Fahrzeug. Wer die Volljährigkeit nicht abwarten kann, baut sich mit dem in Ferienjobs verdienten Geld einfach selbst ein kleines fahrendes Gefährt. Sei es ein GoKart, eine fahrende Bierkiste oder ein Pocketbike im Bausatz. Aber die Ideen sind keineswegs nur was für junge Petrolheads, denn auch der kleine Junge im großen Mann hat Bock auf so eine kleine Spielerei 😀

Bei den drei DIY-Projekten sollte euch natürlich bewusst sein, dass ihr damit keine Straßenzulassung habt bzw. bekommen werdet und somit auch nicht am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen dürft. Nur auf dem eigenen Privatgelände ist das fahren damit möglich und erlaubt.

Fahrende Bierkiste selbst bauen

Der Autor von www.Jones-Werkstatt.de hat eine solche fahrende Bierkiste selbst gebaut und somit bereits entsprechende Erfahrungen gesammelt, daher möchte ich darauf verweisen. Eine Anleitung zum Projekt einer fahrenden Bierkiste im Selbstbau findet ihr in der Beitragsreihe von Jones-Werkstatt.

Kosten die für den Bau einer fahrenden Bierkiste auf euch zukommen findet ihr in der nachfolgenden Preisliste.  Es ist ein Auszug aus der Beitragsreihe von Jones-Werkstatt zum Bau einer fahrenden Bierkiste und soll Übersicht der Kosten dienen, mit denen man bei einem solchen Projekt rechnen muss.

Die Preise sind gegebenenfalls nicht mehr aktuell, da die Beitragsreihe von Jones-Werkstatt schon ca. drei Jahre alt ist. Dennoch gibt sie euch ein ungefähres Preisgefühlt für ein solches Projekt 😉

Teil Händler Preis
Motor eBay 111,00 €
Reifen eBay 98,78 €
Felgen keep-racing 93,50 €
Stahl örtlicher Stahlhändler 80,86 €
gelaserte Teile fabtools 75,30 €
Stecker/Kabel Louis 64,35 €
Schrumpfscheibe, Gelenke, etc. Mädler 50,56 €
Gas-, Kupplungs-, Bremsgriff und Bremssattel eBay 55,79 €
Stecker/Kabel Kabel Schmidt 50,00 €
Bremsleitung TRS Classic Bikes 50,00 €
Schalldämpfer Louis 49,95 €
Benzinpumpe keep-racing 37,70 €
Edelstahl Rohre Hörr Edelstahl 36,93 €
Bremsscheibe eBay 27,90 €
Edelstahl rund Metallschleiferei Spiller 23,80 €
Kettenrad Mädler 21,72 €
6000er Lager für die Achsschenkel Mädler 21,09 €
Flansch- und Stehlager Kugelllager-Express 20,90 €
Batterie Amazon 19,48 €
Radstern keep-racing 17,93 €
Zündschloss, Krümmerdichtung Monkey-Power 16,90 €
Spanplatte für Rahmenlehre Baumarkt 14,66 €
Not Stop-Schalter Amazon 12,90 €
Lenker Amazon 10,00 €
Ritzel eBay 9,50 €
Sicherungen Amazon 8,85 €
Sicherungsblock Amazon 7,99 €
Gewindestange Mädler 6,24 €
Lenkervorbau eBay 6,00 €
Fußrastengummis Amazon 5,68 €
Scharnier für Sitz Baumarkt 4,00 €
Benzinfilter Louis 2,95 €
Benzinhahn Amazon 2,22 €
Gesamt 1.115,43 €

[Quelle]

GoKart selbst bauen

Für den Eigenbau eines Go-Karts hat der Hagebaumarkt eine Do-It-Yourself Anleitung im Petto mit der ihr euch im Handumdrehen ein eigenes kleines Spaßmobil bauen könnt. Die Anleitung ist dabei natürlich nur ein Leitfaden sodass ihr euer eigenes GoKart selbstverständlich frei gestalten könnt. So würde ich zum Beispiel den Rahmen aus Plastik-Rohren weglassen und breitere Kart-Reifen aufziehen 😉

Alternativ könnt ihr auch bei einem Kettcar den Motor und Bremsen nachrüsten und schon habt ihr ein GoKart 😀

Alles weitere seht ihr in nachfolgendem Youtube-Video oder in der DIY-Anleitung auf Hagebau.de

Pockebike im fertigen Bausatz zur Montage

Ein beliebtes und zugleich das einfachste Projekt für das Ziel eines kleinen fahrbaren Fahrzeugs, ist einen fertigen Bausatz für ein Pocketbike zu erwerben. Denn alle Teile sind bereits enthalten und müssen nicht in mühsamer und zeitraubender Arbeit zusammengesucht werden. Somit ist es für einen jungen Anfänger und Schrauber die einfachste Variant für einen fahrbaren Untersatz 😉

Solche Bausätze findet ihr bei allen bekannten Verkaufsplattformen. So zum Beispiel bei eBay, Amazon oder sogar bei eBay Kleinanzeigen als bereits gebrauchtes aber schon zusammengebautes Exemplar mit ein wenig Reparaturbedarf. Entsprechende Beispiel-Bausätze findet ihr auf Amazon am Ende des Artikels.

Amazon – Teile und Bausätze kaufen

Die Teile oder gar einen ganzen Bausatz für die oben genannten DIY-Projekte findet ihr auf Amazon. Ein Auszug der auf Amazon verfügbaren Produkte zum Thema findet ihr hier:

 

Um günstiger an die Teile zu kommen, könnt ihr euer Glück auch mal bei alibaba.com und weiteren China-Shops versuchen. Hier muss euch nur die lange Lieferzeit bewusst sein, bis die Teile bei euch Zuhause ankommen, dafür spart ihr allerdings vielleicht einiges an Kosten 😉

Wenn ihr nur auf der Suche nach einem spaßige Zeitvertreib mit Motor seid, dann schaut doch mal in unserem folgendem Beitrag vorbei 😉

[Fundstück] V8-Motor zum selbst bauen

Verwandte Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Hinterlasse eine Rezension

Diese Website nutzt Cookies, um deine Erfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr dazu