Tesla Supercharger

Die Tesla-Supercharger konnten für lange Zeit von Tesla-Fahrern kostenfrei genutzt werden. Doch später änderte der Hersteller das Angebot der Supercharger für Modelle die nach dem 1. Januar 2017 gebaut wurden. Somit war das Laden nur noch für ein Guthaben von 400 kWh im Jahr kostenlos.

Seit diesem Wochenende scheint die “All-Inclusive-Flat” wieder inbegriffen zu sein, so lautet es in einem Tweet von Tesla. Kurz darauf wird die Gratis Supercharger-Nutzung auch bei der Bestellübersicht im Konfigurator wieder als inklusive gelistet.

Die Flat gilt somit für alle neu bestellten Tesla-Modelle X und S. Nur bleibt dabei die Frage offen, wie lange das Angebot für die bestellen Fahrzeuge gilt, da sich Tesla bei dieser Entscheidung nicht sonderlich standhaft zeigt.

Kürzlich sprach Elon Musk noch davon, dass Gratis laden am Supercharger “nicht nachhaltig” sei und jetzt kurz darauf ist es wieder verfügbar. Grund für diese Entscheidung, könnte der rückläufige Absatz der teuren Elektrofahrzeuge sein.

 

0

Avatar
Timo

Von klein auf begeistert an Motoren, Technik und Informationstechnik. Mit dem eigenen Auto folgte dann die Freude an der Autopflege und dem Motorsport.