BMW 2002 Hommage

Anlässlich des 50. Geburtstags der BMW 02er-Reihe stellt BMW die BMW 2002 Hommage auf dem Schönheitswettbewerb für klassische Oldtimer “Concorso d’Eleganza Villa d’Este” vor.

(Klicken für Bildergalerie oder nach rechts swipen für mehr Bilder)

Die BMW 2002 Hommage hat typische Design-Elemente des klassischen BMW 2002 turbo und zeigt wie ein heutiger BMW 2er im brutalen Look der 70er aussehen würde. Der Retro-Hommage punktet mit BMW typischem Heckantrieb und einem aufgeladenen Triebwerk unter der Haube. Damit soll an die Innovation von 1973 zurück erinnert werden, denn der BMW 2002 turbo war das erste europäische Serien-Auto  mit Turbo-Aufladung überhaupt.

Design-Merkmale wir die verbunden Niere, die Einzelscheinwerfer mit separat liegenden Blinkern und die aufgesetzten Radhäuser wecken Erinnerungen an eine längst vergangene Zeit, in der die 170 PS des 2002 turbo noch für den “Wow Effekt” in der Mittelklasse sorgten. Welches Triebwerk den BMW 2002 Hommage antreibt wird zwar nicht verraten seitens BMW, aber der Antriebsstrang des aktuellen BMW M2 würde mit seinen 370 Pferdchen gepaart mit dem Reihensechszylinder zur radikalen Optik passen, so finden wir.

Timo

25 Jahre, angestellter Fachinformatiker. Von klein auf begeistert an Motoren, Technik und Informationstechnik. Mit dem eigenen Auto folgte dann die Freude an der Autopflege.