Audi RS6 von Jon Olsson

Schon in den letzten Jahres hat Jon Olsson – eine schwedische Freeskiing Legende – seine Sportwagen für die Rennserie Gumball 3000 Folieren und Tunen lassen. Wie jedes Jahr, legt er auch beim RS6 Wert auf eine Dachbox für seine Skiausrüstung.

Dieses Jahr hat er seinen Traum vom eigenen Wagen im Widebody-DTM Style wahr gemacht. Sein RS6 im Camo-Look wurde dazu vom ehemaligen Chefdesigner von Koenigsegg designed.  Stertman Motorsport hat dabei die Technische Umsetzung übernommen wie unter anderem den Milltek Sportauspuff.

Die Turbolader wurden mit 18-karätigem Gold eloxiert. Es wird mit einer Leistung von 900PS und mit Rennsprit sogar mit 1000 PS gerechnet.

Da ich selbst DTM Fan bin und somit auf den Widebody-Style der aufgemotzten Straßenrenner stehe, finde ich einen Sportlichen Pampersbomber im DTM-Look und Dachbox ist mal was anderes.

Avatar
Timo

Von klein auf begeistert an Motoren, Technik und Informationstechnik. Mit dem eigenen Auto folgte dann die Freude an der Autopflege und dem Motorsport.