Audi A4 "LowRoad" by RPI Equipped

Die Allzweckwaffe Allroad, ob A4 oder A6, mit Stauraum als Avant und Geländegängigkeit können die Audi A4 und A6 Allroad punkten. Natürlich kann man auch ein solches Gefährt tieferlegen, zwar ist es entgegen des eigentlichen Nutzens für den ein Allroad von Audi angedacht war, allerdings wird ein derartiges Gefährt auch ordentlich für Blicke sorgen. Denn so etwas sieht man nicht, wie einen Standard A4 Avant an jeder Ecke.

Audi Allroad liefert viel “Tuning” ab Werk

Aber genau in diesem Sinne liegt meiner Meinung nach auch der Reiz beim Tuning vom Allroad. Mit den vereiterten Kotflügeln liegt ein wenig Widebody in der Luft und das findet man beim Allroad sogar ab Werk! Hier ist kein Rocketbunny oder ähnliches Widebody-Kit von Nöten. Auch die Felgen haben bereits ab Werk mit teilweise 20″ eine ordentliche Größe.

Projekt “LowRoad”

Neben einem tiefen Gewinde- oder Luftfahrwerk und der Werksseitigen Widebody-Karrosserie fehlt hier nur noch ein Dachträger oder gar eine Dachbox und ein neuer Look ist geboren. So hat auch die Tuningfirma RPI Equipped ein solches Projekt namens “LowRoad” umgesetzt, wie so ein Blickfang aussehen kann seht ihr hier:

 

(Klicken für Bildergalerie oder nach rechts swipen für mehr Bilder)

Avatar
Timo

25 Jahre, angestellter Fachinformatiker. Von klein auf begeistert an Motoren, Technik und Informationstechnik. Mit dem eigenen Auto folgte dann die Freude an der Autopflege.