Krautdub

VW demonstriert ACC mit Hilfe von Bussen im Straßenverkehr

VW Interactive Bus (ACC)VW möchte gerne ihr hauseigenes Adaptive Cruise Control (kurz ACC) auf eine besondere Art und Weise den Autofahrern im Alltag präsentieren. Dafür wurden jetzt in Brasilien an der Heckscheibe von Bussen ein Display eingebaut, welches den momentanen Abstand des Fahrzeugs zum Bus anzeigt. Um diesen zu messen, befinden sich hinten am Bus spezielle Sensoren. Ist der Abstand zwischen Bus und dem folgendem Fahrzeug zu gering, schlägt das System Alarm. Damit sollte der Zweck eines solchen Systems auch dem letzten klar sein: Unfälle durch zu geringen Sicherheitsabstand vermeiden.

[Quelle]

Verwandte Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um deine Erfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr dazu