Prank Brasilien Behindertenparkplatz

Prank Brasilien BehindertenparkplatzKein unübliches Bild: ein voller Parkplatz und kaum Ausweichmöglichkeiten. Da werden die für eigentlich körperlich beeinträchtigte Personen freigehaltenen Parkplätze aus Frust oder aber aus Faulheit missbraucht. Wenn ich mir unseren Parkplatz an der Uni ansehe, dann wohl eher aus Faulheit. Und was macht man hierzulande? Die meisten Bürger gehen wahrscheinlich einfach nur vorbei, ich nehme mich natürlich nicht raus. In Brasilien ist es jetzt einem Autofahrer etwas anders ergangen. Er parkte sein Fahrzeug ebenfalls unrechtmäßig auf diesem speziellen Parkplatz und erlaubte bei seiner Ankunft sein blaues Wunder.

[Quelle]

Manuel Raab-Faber

websitefacebooktwittergoogle+instagram

Baujahr 92, Blogger und Student. Herz gebührt der Welt der Technik und Gadgets. Wagt sich bei krautdub in neue Gefilde.