Jeremy Clarkson Top Gear

Jeremy Clarkson Top GearDen Rauswurf von Jeremy Clarkson aus Top Gear dürften selbst sämtliche Leute abseits der Fangemeinde der Serie mitbekommen haben. Auch wir berichteten von dem fast historischen Ereignis. Viel wurde spekuliert und jetzt gibt es anscheinend eine neue Meldung in dieser Richtung: das alte Trio soll künftig bei Netflix zu finden sein.  

BBC2 soll den Moderatoren James May und Richard Hammond satte 4,6 Millionen Pfund für die nächste Staffel Top Gear geboten haben. Aber ohne ihren Freund Clarkson wollten sie wohl nicht so recht. Gerüchten zufolge soll sich nun Netflix diesem Fall zugewendet haben und bietet der originalen Besetzung, also inklusive Clarkson, eine Plattform. Wie viel Geld da im Spiel ist, ist leider nicht bekannt.

Ein sehr interessanter Schritt von Netflix, sollten sich diese Gerüchte bewahrheiten. Für zu unrealistisch würde ich den Wechsel nicht einschätzen, denn Netflix hätte mit Top Gear ein neues starkes Zugpferd im Repertoire. Ein paar mehr Abonnements wären also drin. Bleiben wir gespannt, was die kommenden Wochen so zeigen.

[Quelle]

0

Manuel Raab-Faber

websitefacebooktwittergoogle+instagram

Baujahr 92, Blogger und Student. Herz gebührt der Welt der Technik und Gadgets. Wagt sich bei krautdub in neue Gefilde.