Krautdub

[Video] The Grand Tour Crew sieht die TopGear Neuauflage

Jeremy Clarkson Rubbish Meme

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gelangweilte und zugleich schockierte Gesichter der “The Grand Tour“-Crew. Der alten TopGear Crew Jeremy Clarkson, James May und Richard Hammond scheint von der Neuauflage von TopGear mitsamt neuer Crew nicht begeistert zu sein.

Doch ist das nicht die Wahrheit, zumindest wurde das Video von einem Youtuber zusammen geschnitten. Dazu nahm dieser zum einen das Intro einer der neuen TopGear Folgen und zum anderen ein Video, indem der Name der neuen Amazon Sendung “The Grand Tour” geboren wurde:

×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Also ist das Video doch nur ein Fake, aber trotzdem würden die Reaktionen denke ich doch recht ähnlich ausfallen.

Übrigens, habt ihr im Intro bei “Somewhere in London…still” auch den auf der Seite liegenden Reliant Robin entdeckt? Wer fleißig die alten TopGear Folgen gesehen hat, sollte das dreirädrige “Auto” kennen. Denn damit wurden immer wieder witzige Scenen oder Folgen gedreht, indem der Reliant Robin wegen seines schlechten Kurvenverhaltens umgekippt ist. Auch unser erster Post in der Kategorie GagGalerie drehte sich um den Reliant Robin: GagGalerie [1]: Rennen ohne Sieger.

 Nachfolgend findet ihr zwei Beispielfolgen mit dem Kurvenräuber:

Verwandte Artikel

Hinterlasse ein Kommentar