Krautdub

[Messe] IAA 2015 – Das präsentiert BMW auf der Messe

Nicht mehr lange, bis die IAA 2015 in Frankfurt am Main startet. Allerhöchste Zeit schon einmal vorab zu gucken, was die Automobilhersteller so alles präsentieren. Ein Hauptaugenmerk möchte BMW dieses Jahr auf Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge legen. 

Die neue BMW 7er Reihe

bmw-7er

Mit der neuen 7er Reihe möchte BMW seinen Besuchern auf der Messe die neue Art des exklusiven und luxuriösen Fahrens präsentieren. Für noch mehr Komfort und Sicherheit sollen eine Vielzahl von neuen oder veränderten Eigenschaften / Bauteilen sorgen:

  • carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) in der Karosseriestruktur
  • Motoren aus der neuen Antriebsgeneration
  • Plug-in-Hybrid-System im neuen BMW 740e
  • aktive Fahrwerkssystem Executive Drive Pro
  • Fahrerlebnisschalter mit ADAPTIVE Modus
  • BMW Laserlicht
  • Executive Lounge Ausstattung mit Massagefunktion
  • illuminierte Panorama-Glasdach Sky Lounge
  • Smartphone-Halterung mit induktiver Ladestation

Weiter gibt es in der neuen 7er Reihe Weiterentwicklungen Bedienung und Fahrassistenz. So gibt es beispielsweise die Erweiterung des iDrive Systems um ein Touch Display und die BMW Gestensteuerung oder aber die Möglichkeit, sein Fahrzeug ferngesteuert zu parken.

 

Der neue BMW X1

BMW X1

Neben der neuen 7er Reihe stellt BMW die zweite Generation des X1 vor, der nun im Innenraum deutlich mehr Platz für Passagiere und Gepäck bieten soll. Motor, Fahrwerk und Allradantrieb wurden mit den jeweils neusten Modellen ausgestattet. Erstmals für den BMW X1 verfügbar sind:

  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • Dynamische Dämpfer Control
  • BMW Head-Up Display
  • System Driving Assistant Plus

 

Die neue BMW 3er Reihe

BMW 3er

Auch die Kultreihe des bayrischen Automobilherstellers bekommt ein neues Line-Up mit Verbesserungen hinsichtlich Dynamik, Effizienz und Design. Zum Marktstart stehen vier Benzintriebwerke und sieben Dieselaggregate zur Auswahl. Dabei kann zwischen dem klassischen Heckantrieb oder dem intelligenten Allradantrieb gewählt werden.

Im nächsten Jahr wird die Reihe um die BMW 330e Limousine ergänzt. Das Plug-in-Hybrid-Modell kombiniert die hauseigene  BMW eDrive Technologie mit einem Vierzylinder-Benzinantrieb, wobei zusammen eine Systemleistung von 185 kW/252 PS erzeugt wird. Der Verbrauch (kombiniert) liegt dabei bei 1,9 bis 2,1 Liter/100 km.

 

Der neue BMW 225xe

BMW 225xe

Und ja, erneut ein neues Plug-in-Hybrid-Modell. Neben der BMW eDrive Technologie kommt ein 1,5 Liter Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo zum Einsatz. Die elektrischen Reichweite beträgt bis zu 41 Kilometer, wobei “bis zu” immer eine vage Aussage ist. Der Elektromotor wirkt auf die Hinterachse und der Verbrennungsmotor auf die Vorderräder, wodurch eine sehr gute Traktion bei den verschiedensten Witterungsverhältnissen gewährleistet sein soll. Insgesamt kommt somit eine Systemleistung von 165 kW/224 PS zustande. Der Verbrauch beschränkt sich auf ca. 2,0 Liter/100 km.

 

Der BMW M6 GT3 / das neue M6 Coupé

Auch eine Weltpremiere wird es auf der diesjährigen IAA geben. So präsentiert BMW den M6 GT3, der in der Saison 2016 erstmals an den Start gehen soll. Das Rennfahrzeug basiert auf dem BMW M6 Coupé, wobei ein modifizierter  V8-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie und ein aerodynamisch optimiertes Chassis zum Einsatz kommen.

Das M6 Coupé wird ausschließlich mit auf Höchstleistung ausgerichteten Competition Paket angeboten. Damit kommt der 4,4 Liter große V8-Benzinmotor mit M TwinPower Turbo Technologie auf eine Leistung von 441 kW/600 PS. Die Maximalgeschwindigkeit beträgt dabei 305 km/h.

 

Laserlicht und ConnectedDrive

BMW Laserlicht-Scheinwerfer

BMW wird sein neuartiges Laserlicht-Scheinwerfer, das erstmal im i8 zum Einsatz kam, nun auch für die 7er Reihe anbieten und in diesem Zusammenhang auf der IAA vorstellen.

Weiter wird ConnectedDrive mit neuen Anwendungen versorgt:

  • neue BMW ConnectedDrive App
  • BMW Remote Cockpit
  • Wifi-Hotspot
  • automatische Navigationskarten-Update
  • Smart-Home-Vernetzung
  • ferngesteuertes Parken

 

Weitere Einzelheiten und ergänzende Informationen, sowie Bilder, können in der Pressemitteilung eingesehen werden. Wer BMW auf der IAA 2015 besuchen möchte, muss in der Halle 11 vorbeischauen.

Verwandte Artikel

Hinterlasse ein Kommentar

Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Diese Website nutzt Cookies, um deine Erfahrung zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Akzeptieren Mehr dazu