Die Diebstahl-Quote der Autos in Deutschland hat 2014 im Gegensatz zum Vorjahr um 5% abgenommen. Dabei wurden ca. alle 30 Minuten ein Fahrzeug gestohlen – insgesamt waren es 17.985 PKW. Dementsprechend wurden ca. 350 Millionen Euro von den KFZ-Versicherungen als Entschädigungssumme ausgezahlt.

Meist sind es deutsche Premium-Modelle mit viel Leistung, Allrad und oft als Diesel. Im Verhältnis zu anderen Großstädten werden in Berlin die meisten Autos gestohlen – alleine in der Hauptstadt wurden vergangenes Jahr ca. 3500 PKW geklaut.

Welche Modelle von Audi und BMW dabei am meisten betroffen waren sehr ihr in der nachfolgenden Tabelle:

  1. Platz: BMW X6 x-Drive 40d (27)
  2. Platz: Audi S5 4.2 FSI (11.3)
  3. Platz: BMW X5/X6 3.0 SD (11.3)
  4. Platz: Audi RS5 (10)
  5. Platz: Audi S4 Avant 3.0 (9.6)
  6. Platz: BMW 535d (8.9)
  7. Platz: BMW M3 (8.5)
  8. Platz: 335d (7.5)
  9. Platz: Audi A6 2.7 TDI (5.6)
  10. Platz: Audi A6 3.0 TDi (5.5)
  11. Platz: BMW X5/X6 4.8i (5.5)
  12. Platz: BMW 525d (5.2)
  13. Platz: Audi A5 3.0 TDI Quattro (5.1)
  14. Platz: Audi A5 2.7 TDI (5.0)
  15. Platz: Audi A6 2.7 TDI Quattro (4.8)
  16. Platz: Audi Q7 4.2 TDI (4.6)
  17. Platz: Audi Avant 3.0 TDI Quattro (4.5)
  18. Platz: BMW 335i (4.5)

Die Diebstahl-Quote z.B. Platz 1 mit (27) gilt pro 1000 gestohlene Fahrzeuge.

Avatar
Timo

25 Jahre, angestellter Fachinformatiker. Von klein auf begeistert an Motoren, Technik und Informationstechnik. Mit dem eigenen Auto folgte dann die Freude an der Autopflege.