BMW M4 GTS Concept

Wie auch schon beim beliebten vorgängermodell des M4 – dem E92 M3 -soll es möglicherweise eine noch heissere Version mit dem Kürzel “GTS” (Gran Turismo Sport) geben. Dieser besagte M4 GTS wurde auf der Monterey Autoweek als Concept vorgestellt. Eine exklusive Kleinserie im kommenden Frühjahr gilt dabei als höchstwahrscheinlich.

Optische Veränderungen wie die Frittentheke und ein Carbonspoiler fallen direkt ins Auge. Erstmalig bei einem BMW werden auch die organischen LED-Leuchten (OLED) am M4 GTS zu finden sein. Die Detailarbeiten an Karosserie und Antrieb sollen eine Gewichtsreduzierung von bis zu 50 Kilogramm und einer Leistung von rund 500 PS führen.

Das Leistungsplus von rund 70PS soll der bekannte Dreiliter-Sechszylinder-Turbo durch die geänderte Motorelektronik und die Wassereinspritzung erzielen. Bei der Wassereinspritzung wird bei höherer Lastanforderung ein feiner Wassernebel in den Ansaugtrakt eingesprüht, der die Luft dabei abkühlt, was dementsprechend zu einer besseren Verbrennung führen soll. Dabei sinkt die Klopfneigung und der Motor kann bei einem früheren Zündzeitpunkt mit mehr Ladedruck befeuert werden.

Avatar
Timo

25 Jahre, angestellter Fachinformatiker. Von klein auf begeistert an Motoren, Technik und Informationstechnik. Mit dem eigenen Auto folgte dann die Freude an der Autopflege.